Cleveland & die Rock and Roll Hall of Fame

Einst von Kohle, Stahl und vor allem Öl bestimmt, hat die Stadt am Erie-See erfolgreich ihr „Industrie-Image“ abgelegt. Heute ist Cleveland vor allem Musikinteressierten ein Begriff. Hier ist das Cleveland Symphony Orchestra, eins der bekanntesten fünf Orchester der USA, zu Hause und begeistert jedes Jahr Tausende von Besuchern. Beeindruckt hat uns vor allem die Geschichte, wie sie einst in dezimierter Besetzung in Clevelands Kult-Hotdog-Eckkneipe „Happy Dog“ ein Livealbum aufgenommen haben. Der Besuch hier lohnt sich übrigens auch ohne Instrumente!

Noch beliebter als die Klassik (und Hotdogs) ist in Cleveland nur die Rock and Roll Hall of Fame an der North Harbor Coast. Sie ist beheimatet in einem architektonisch-atemberaubenden Gebäude, das als Fotostopp allein schon sensationell ist. Die Glaspyramiden sind einfach spektakulär! Die Dauerausstellung und wechselnde Sonderausstellungen nehmen Sie mit in die Welt der Rockmusik. Seit 1986 werden jedes Jahr neue Mitglieder in die sogenannte „Rock Hall“ aufgenommen. Eintagsfliegen und One-Hit-Wonder haben hier aber keine Chance, die Aufnahme kann frühestens 25 Jahre nach Erscheinen der ersten Schallplatte oder CD des Künstlers erfolgen. Die ersten waren 1986 zum Beispiel Elvis Presley und Buddy Holly. Seit 2016 sind Chicago und Deep Purple in diesen erlesenen Kreis aufgenommen.

Im Playhouse Komplex, einer Ansammlung von aufwändig restaurierten alten Filmtheatern, kommen Tanz-, Theater- und Opern-Freunde sowie Liebhaber von Broadway-Musicals auf ihre Kosten. Hier hängt der größte Kronleuchter der Welt über der Straße – ein kurioser Anblick! Kunstinteressierte zieht es in den University Circle, wo im Cleveland Museum of Art bei kostenfreiem Eintritt mehr als 45.000 Kunstwerke bewundert werden können. Außerdem bietet die Innenstadt eine lebendige Restaurant- und Kneipenszene im Warehouse District. Hobby-Köchen und Food-Liebhabern empfehlen wir außerdem einen Besuch in der wunderschönen Markthalle „West Side Market“. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind außerdem u.a. die Hope Memorial Bridge mit ihren kunstvoll verzierten Brückenpfeilern, der Friedhof „Lake View Cemetery“ mit dem Grab von John D. Rockefeller, die Pro Football Hall of Fame für Freunde des amerikanischen Sports und das Great Cleveland Aquarium.

Planen Sie Ihren Trip

Planen Sie jetzt Ihre Reise an die Great Lakes Region und erleben Sie das echte Amerika. 

KONTAKT
Reiseplanung
Great Lakes Reiseplaner