Route 66 – Ein Autofahrertraum

Die Route 66, Mutter aller Straßen, ist der bekannteste Highway der Welt. Seit 1926 gibt es die Verbindung vom Lake Michigan zum Pazifik. In Chicago nimmt die Route 66 ihren Anfang, fast 4000 km Mythos erwarten Sie auf dem Weg bis zum Santa Monica Pier in Los Angeles. Knapp 650 km kann man die Strecke in Illinois „erfahren“, obwohl sie als Hauptverkehrsader längst von der Interstate 55 abgelöst wurde. Es ist schön, zu sehen, wie sich einige Institutionen der 50er und 60er Jahre gegen die Modernisierung wehren. Ein kleines Schild mit der Aufschrift „Begin“ markiert den Anfang der legendären Straße in Chicago. Ungefähr 100 km von Chicago kommen Sie an einem ersten Wahrzeichen vorbei: In der Kleinstadt Wilmington steht der „Gemini Giant“, ein riesiges Männchen im Raumanzug mit einer Rakete in der Hand, neben dem Restaurant Lauching Pad.

Weiter geht es in Richtung Springfield. In McLean sollten Sie Rast machen am ältesten Rasthaus in Amerika, „Dixie’s Trucker Home“. Das Gebäude, das man heute sieht, ist allerdings nicht aus dem Eröffnungsjahr 1928, denn es wurde nach einem verheerenden Feuer 1965 neu aufgebaut. Heute ist nur noch das Restaurant geöffnet, die restliche Anlage wurde modernisiert und heißt nun „Dixie Travel Plazas“. Manchmal ist es leider nicht allzu einfach, Altes dauerhaft zu erhalten. Am Ende Ihrer Reise durch Illinois, an der Grenze zu Missouri, passieren Sie die Chain-of-Rocks Bridge. Leider ist sie nicht mehr für den Straßenverkehr zugelassen, sie können den Mississippi aber zu Fuß überqueren und die Brücke mit ihrem einzigartigen Knick bewundern.

In Springfield findet jedes Jahr im September das Route 66 Mother Road Festival statt. Mit Oldtimer-Paraden, Konzerten und viel Entertainment rund um die Mother Road wird dann kräftig gefeiert. Worauf warten Sie noch? Buchen Sie einen Mietwagen und “Get your Kicks on Route 66”.

Planen Sie Ihren Trip

Planen Sie jetzt Ihre Reise an die Great Lakes Region und erleben Sie das echte Amerika. 

KONTAKT
Reiseplanung
Great Lakes Reiseplaner